Tag 6: 03.08.2017

 

Bericht:

 

In der Früh weckten wir die Kinder. Danach ging es zum Waschen. Anschließend gab es Frühstück. Nach dem Frühstück war Bibelarbeit, wo die Jungscharler eine weitere Episode der Josefsgeschichte hörten. Am Nachmittag stand das Geländespiel auf dem Programm. Das Ziel war, die größte Pyramide zu bauen. Am Abend gab es die Fortsetzung des Geländespiels, das sogenannte Planspiel. Dabei musste jede Lagergruppe versuchen, ihre Pyramide so schön wie möglich einzurichten. Der Pharao begutachtete die Exemplare am Schluss und entschied sich für die Einrichtung der Gruppe Gizeh. Danach gab es wie immer die Fortsetzungsgeschichte und im Anschluss eine kurze Andacht. Nun war schon wieder ein Tag geschafft.